Paul Wittrien: so bin ich "auf den Hund gekommen"

"Natürlich kann man auch ohne Hund leben, es lohnt sich nur nicht!". Dieses Heinz Rühmann Zitat stand mit gewschungenen Lettern auf meiner Glückwunschkarte zum 13. Geburtstag. Ein eigener Hund war von frühster Kindheit an mein größter Wunsch!  Mit Talli, einer wunderschönen Briard-Hündin, ging der Traum in Erfüllung und es zugleich der Beginn einer große  Liebe für Hunde und deren Ausbildung. Nach Studium und einigen Jahren im Büro machte ich mich 2005 selbstständig und konnte endlich auch beruflich das tun, was ich am meisten liebe - mit Hunden arbeiten! Die Begeisterung hat seitdem kein Stück nachgelassen! Jedes mal wenn ich einen Hund glücklich über eine Wiese toben sehe, bei dem ein paar Wochen zuvor ans Ableinen noch nicht mal zu denken war, macht mich das überglüclich. Manchmal sind es eben die kleinen Dinge, die das Leben schön machen!

Erfahrungsberichte von Kunden

Das Anti-Jagd-Training mit dem Ferntrainer ist für viele Hundehalter oft der letzte Versuch den Jagdtrieb ihres Hunde doch noch irgendwie zu bändigen. Nach vielen erfolglosen Versuchen mit Reizumorientierungstraining, Schleppleinentraining, usw. sind diese Kunden dann meistens ziemlich deprimiert. Weil ich glaube, dass eine gute Motivation das Training erleichtert, habe ich hier mal ein paar Erfahrungsberichte von Kunden eingestellt, die in letzter Zeit erfolgreich mit dem Ferntrainer trainiert haben.



Tierbedarf Paul Wittrien
Feldstraße 5
D-14548 Schwielowsee
[email protected]

Telefon: 033209-249999
Beratung: Mo-Sa 13-16 Uhr
Zahlungsmöglichkeiten Sprayhalsband
Zahlung per Überweisung, Kreditkarte, Lastschrift

Mietpreisanrechnung Ausbildungshalsband
gilt nicht bei Spraytrainern/Mietzeitverlängerung